Entstehung

Das Buch ist nicht aus der Theorie, sondern aus der Praxis heraus entstanden.
4997479621_182d033c52_o
Die erste Erkenntnis war, dass ich in meinen Beratungsgesprächen feststellte, dass es im Wesentlichen immer wieder die gleichen Fragen waren und sind, welche sich der Großteil der Bevölkerung bezüglich Ihrer Geldanlage bzw. Altersvorsorge, stellt.

Die zweite Erkenntnis kam mir bei der Beantwortung dieser Fragen.
Der ganz „normale“ Anleger möchte zwar über das die jeweilige Frage betreffende Thema informiert werden. Er möchte aber nicht selbst zum Anlageprofi ausgebildet werden.
Ich studierte die am Markt befindliche Literatur und musste feststellen, dass selbst die für Einsteiger im Bereich Geldanlage geschriebenen Bücher oftmals immer noch zu komplex sind und teilweise einfach zu viel unnötige Informationen enthalten. Der Grund dafür liegt darin, dass sehr viele dieser Bücher zwar von absoluten Finanzprofis geschrieben wurden, diese aber vorher nie intensiv in einem persönlichen Gespräch die Fragen der betroffenen Personengruppe beantwortet und folglich nie die Reaktionen daraus erfahren haben.

Die Überlegung war nun, wie baut man ein Buch auf, welches dem Anleger genau das bietet, was er sich wünscht: Kurze, prägnante Informationen und Hilfestellungen bei der Vorgehensweise, wenn er investieren möchte.

Der erste Schritt war sich nicht auf ein oder zwei Themen zu spezialisieren, sondern sämtliche Produkte der Geldanlage zu behandeln. Auch auf aktuelle Themen wie Inflation, gesetzliche Rente etc. sollte eingegangen werden.
Der zweite Schritt war die Umsetzung der kurzen prägnanten Information zum jeweiligen Produkt. Hier wählte ich eine ähnliche Vorgehensweise, wie ich sie bei Beratungsgesprächen erfolgreich anwende.3248079721_e925209377_o
Zu Beginn gebe ich eine kurze Information zum jeweiligen Produkt, anschließend wird die aktuelle Situation der Produktgruppe dargestellt und danach werden Tipps gegeben, wie man am besten vorgeht, um in das jeweilige Produkt zu investieren. Abgerundet wird es durch Informationen der steuerlichen Behandlung.
Durch diese Vorgehensweise kann der Leser selbst eine eigene Meinung erlangen. Er ist sich in seinen folgenden Handlungen der Geldanlage sicherer.

Wichtig neben der Struktur ist auch eine einfache Wortwahl ohne viele Fachausdrücke. Um sicher zu sein, dass die Wortwahl und Beschreibung der jeweiligen Aspekte leicht verständlich geschrieben ist, habe ich extra einen themenfremden Lektor herangezogen.
Eigentlich legen Autoren und Verlage sehr viel Wert darauf, dass der Lektor genau auf das Buchthema spezifische Gebiet spezialisiert ist. Dies führt aber zu dem Effekt, dass ein solcher Lektor auch kompliziert dargestellte Vorgänge ohne Probleme versteht und „drüber“ liest ohne den Text zu vereinfachen.
Die Lektorin meines Buches, welche explizit nicht aus dem Bereich der Finanzen stammt, hat den Text also nicht nur nach sprachlichen Aspekten, sondern auch auf Verständlichkeit des Inhaltes für einen Geldanlage Einsteiger hin durchleuchtet. Erklärungen, welche ursprünglich zu kompliziert waren, wurden markiert und anschließend von mir erneut, vereinfacht dargestellt, bis es auch für einen Laien verständlich war.
Jedoch ist das Buch nicht nur für reine Neulinge der Geldanlage geschrieben. Gerade im Bereich der Fondsanlage gibt es jede Menge Tipps und Darstellungen, wie auch fortgeschrittene Investoren Ihr Depot ohne viel Aufwand optimieren können.

Das Buch kann, wie jedes Buch in einem gelesen werden, dient aber auch hervorragend als Nachschlagwerk, wenn man sich nur kurz über das ein oder andere Produkt informieren möchte.