Finanzseminar Fortgeschrittene

finanzen (2)

Zielgruppe:

Personen, welche schon am Finanzmarkt tätig sind, eigene Depots verwalten und die Grundkenntnisse des Einsteigerseminares beherrschen.

 

 

Sie erlernen folgende Kenntnisse:

Themenbereich Altersvorsorge und Garantieprodukte:

Welche Garantiekonstrukte gibt es?

Wie funktionieren sie?

Welche Vorteile/Nachteile bringen sie mir?

 

Themenbereich Fondsanlage:

Warum Fondsanlage und nicht Einzeltitelauswahl?

Welche Kennzahlen gibt es bei Investmentfonds und was sagen sie aus?

Aussagekraft von Ranking und Ratings.

Einzelne Rankin/Ratings genauer durchleuchtet.

Wie erstelle ich mir ein risikominimiertes breit aufgestelltes Fondsdepot?

Portfoliotheorie nach Markowitz.

Fondsanlage spezifische Risikoaspekte.

 

Themenbereich Beteiligungen:

Was sagt der neue geregelte Markt für Beteiligungen aus?

Welche Formen und Anlageobjekte gibt es?

Worauf sollte bei der Auswahl geachtet werden?

Chancen und Risiken verschiedener Beteiligungsmodelle.

Kostenseite bei Beteiligungen

 

Themenbereich Steuern:

Alterseinkünftegesetz (3 Schichtenmodell)

Die unterschiedliche Besteuerung der einzelnen Anlageprodukte in Anspar- und Leistungsphase.

 

Themenbereich allgemein:

Wie streue ich mein gesamtes Kapital geschickt über die verschiedensten unabhängigen Märkte?

Was hat die aktuelle und zukünftige Wirtschaftslage mit meiner Geldanlage zu tun?

Welche Auswirkungen sind möglich?

 

 

Wichtig:

Es findet in keinem der Kurse eine Finanzberatung jeglicher Art statt.

Es wird lediglich Wissen vermittelt.